Entdecken Sie das Haringvliet

Haringvliet.jpg

Einzigartiges Ökosystem im Delta
Vom Seeadler bis zum Seehund

Die Haringvliet-Mündung ist der Ort, an dem Rhein und Maas auf das Meer treffen. Ein reiches und einzigartiges Ökosystem und ein internationaler Knotenpunkt für Tausende von Fischen und Vögeln. Das Delta ist ein unverzichtbares Bindeglied in den weltweiten Vogelzugrouten, zur Nahrungsaufnahme und zum Rasten, Überwintern oder Brüten. Sie sehen Gänse, Löffler, Säbelschnäbler, Uferschnepfen, Brandseeschwalben und mit etwas Glück auch Greifvögel. All diese Schönheit können Sie an verschiedenen Orten auf und entlang des Haringvliet genießen:

  • Ausflug zur Naturinsel Tiengemeten
  • Besuchen Sie das Vogelobservatorium Tij in Stellendam
  • Mieten Sie ein Boot und gehen Sie selbst auf Entdeckungsreise

Naturinsel Tiengemeten
Auf Expedition zu dieser besonderen Insel

Die Naturinsel Tiengemeten liegt mitten im Haringvliet. In den Sommermonaten können Sie mit Expedition Haringvliet von Hellevoetsluis dorthin segeln. Den Rest des Jahres fahren Sie von Zuid-Beijerland mit der Fähre zur Insel. Eine Reise nach Tiengemeten fühlt sich wirklich wie eine Expedition an.Auf der Insel angekommen warten dort die schönsten Wanderrouten, das Rien Poortvliet Museum, die coolste OERRR Play Nature und wunderschöne Ausblicke.Fotos: Naturmonumenten.

Reise planen
Vogelobservatorium Tij - M. Koelink IV klein.jpg

Tij Vogelobservatorium
Markante Naturkunstwerke

Ein besonderes Vogelobservatorium ist Tij in Stellendam von Natuurmonumenten. Es ist wie ein Ei der Brandseeschwalbe geformt. Aber dann 8 Meter hoch und 11 Meter lang! Und Sie haben einen 360-Grad-Blick über eine Kolonie von Brandseeschwalben, aber auch das riesige Haringvliet und die Haringvliet-Schleusen. Über einen Weg mit Aussichtspunkten, Rampen und Spuren von Hirschen und Bibern erreicht man das Vogelobservatorium Tij.

Besuch Tij