Grün und nachhaltig

Such und Buch

Grün und nachhaltig

Bei allem, was wir einkaufen und entwickeln, berücksichtigen wir so viel wie möglich, welche Auswirkungen es auf die Umwelt und die Gesellschaft hat. Was merken Sie als Gast von unseren grünen Aktivitäten?

Verwaltung der Natur

Der Fischteich, der von uns in den achtziger Jahren angelegt wurde, ist inzwischen ein vollwertiges Naturgebiet, das von Rehen und Löfflern geschätzt wird. Die Grünanlagen auf dem Gelände werden gemäß Betriebsnaturplan gepflegt und entwickelt. Dazu gehört zum Beispiel der Obstbaumgarten in der Schafweide. Dieser Obstbaumgarten wurde wieder zu Ehren gebracht, so wie er früher zum Bauernhof gehörte.

Soziale Verantwortung

Für uns ist es auch wichtig, dass wir einen Beitrag zum sozialen Umfeld leisten. So spenden wir jedes Jahr für einen oder mehrere wohltätige Zwecke. Wir sind außerdem ein anerkannter Lehrbetrieb für Auszubildende in berufsbildenden Schulen. Wir spenden jährlich über den World Wildlife Fund für die Entwicklung der dynamischen Delta-Natur im Haringvliet. Das Haringvliet ist das Delta, in dem Rhein und Maas traditionell ins Meer münden. Der Haringvlietdam machte dem ein Ende. Seit 2018 sind die Haringvliet-Schleusen wieder geöffnet und es gibt wieder Raum für die Entwicklung der Delta-Natur.

Umweltbewust kampieren

Gäste können das Einkaufsfahrrad gratis benutzen, damit ersparen Sie Benzin und es ist auch noch gut für die Kondition. Bei Ankunft erhalten die Gäste gratis die Grüne Karte von „Natuurlijk Voorne-Putten“ mit darin allerlei schönen agro-touristischen und nachhaltigen Aktivitäten. Von Gästen wird erwartet, dass sie ihren Abfall beim Abfallplatz trennen.

Aufladen von Elektroautos

Sie können Ihr Elektroauto auf dem Campingplatz einfach mit Ihrer Ladekarte aufladen. Camping 't Weergors verfügt über zwei Ladestationen, die an das nationale Netz von Ladestationen angeschlossen sind. Haben Sie ein Elektroauto und sind Sie Gast in unserem Restaurant oder im Restaurant 't Karrewiel? Dann haben wir die richtigen Lademöglichkeiten. Sie finden die Ladestation auf dem zentralen Parkplatz. Ist Ihr Elektroauto voll aufgeladen? Stellen Sie Ihr Elektroauto dann auf einem normalen Parkplatz ab, damit andere Elektrofahrer Zugang zur Ladestation haben.

Strom und Chemikalien

Seit 2018 erzeugen wir mit Sonnenenergie 60.000 kWh. Mit 198 Sonnenkollektoren auf dem Dach des Arbeitsschuppens decken wir jetzt 19% unseres Energiebedarfs.

Auf dem Campingplatz machen wir Gebrauch von grünem Strom. Alle Gebäude und Gelände werden mit Energiesparlampen und LED-Leuchten beleuchtet. Alle Wasserhähne, Toiletten und Duschen in den Sanitäreinrichtungen und Vermietungsunterkünften sind wassersparend. Das vermietbare Öko-Chalet ist vollständig mit natürlichen Materialien gebaut, perfekt wärmegedämmt und mit strom- und wärmeerzeugenden Kollektoren ausgestattet. Das Moos-Dach sorgt füroptimale Wärmedämmung. Und natürlich ist das von uns in der Rezeption verwendete Papier ist vollständig recycelt.

Zur Reinigung des Innenbereichs und der Sanitäranlagen werden Reinigungsmittel verwendet, die kein Chlor, Ammoniak, Phosphate und weniger als 5% ionische Substanzen enthalten.

Haben Sie Tipps und Ideen, wie wir den Campingplatz noch grüner machen können? Lassen Sie es uns wissen!